TOP-Thema: VW-Vergleich annehmen oder selbst klagen

Aktuell erhalten diejenigen, die sich zur Musterfeststellungsklage gegen VW angemeldet haben, Post von VW. Darin unterbreitet VW - unter Hinweis auf ein Portal (www.mein-vw-vergleich.de), in welches sich die Betroffenen einloggen müssen, ein Vergleichsangebot für ihr Fahrzeug. Hierbei handelt es sich um eine Einmalzahlung - abhängig von Typ und Modelljahr des Fahrzeuges in Höhe von 1.350 € - 6.257 €. Das Fahrzeug muss hierbei nicht zurückgegeben werden.

Unser Rat an Sie: Lassen Sie anwaltlich prüfen, ob der von VW angebotene Vergleich wirtschaftlich sinnvoll ist. Regelmäßig können höhere Beträge im Wege einer Individualklage auf Rückabwicklung erzielt werden.

Kontaktieren Sie uns! Aufgrund zahlreicher Verfahren gegen VW können wir Ihnen schnell weiterhelfen.

Kanzlei Schulte & Kollegen (Stand: 27.03.2020)



Eingestellt am 27.03.2020 von G. Schulte
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.
Neu laden

Wie viele Zeichen befinden sich im Bild?


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)

Kontaktieren Sie uns

Aktuelles

Die StVO-Novelle zum 28.04.2020
Die wesentlichen Änderungen der StVO-Novelle ab d...
TOP-Thema: VW-Vergleich annehmen oder selbst klagen
Aktuell erhalten diejenigen, die sich zur Musterf...